Kategorie: Kirche und Gemeinde

Eigenschaften einer wahrhaft lutherischen Gemeinde

Die folgenden 28 Punkte hat Prof. C.F.W. Walther verfasst, einer der Führer der sächsischen Auswanderer, die die Evangelisch-Lutherische Synode von Missouri, Ohio u.a. Staaten in den USA gründeten… Walther war der erste Präses der „Missourisynode“, verfasste viele für die lutherische Kirche Nordamerikas grundlegende Schriften – die auch für uns heute eine große Bedeutung haben. Woher […]

Drei Merkmale der rechten Theologie

Die rechte Theologie lehrt nur GOttes Wort. Die rechte Theologie lehrt, dass Menschen Vergebung der Sünden erlangen aus Gnaden um Christi willen – ohne des Gesetzes Werke; allein durch den Glauben. Die rechte Theologie macht die Menschen der Gnade GOttes und ihrer Seligkeit gewiss. Rede zur Eröffnung des Studienjahres 1929/ 1930 von D. Franz Pieper, […]

Die Evangelisch Lutherische Kirche – die wahre sichtbare Kirche Gottes auf Erden

Prof. Franz Pieper Abendvorträge vor seinen Studenten. Sie alle wollen Diener der evangelisch-lutherischen Kirche im Predigtamt werden. Vergegenwärtigen Sie sich daher, was die lutherische Kirche von Ihnen fordert und erwartet. Die lutherische Kirche erwartet von Ihnen, dass Sie nicht bloss äusserlich und durch äusserliche Verhältnisse veranlasst, sondern von Herzen ihr angehören. Sie erwartet von Ihnen, […]

Zu welcher Gemeinde soll ich mich halten?

Gottes Wille bezüglich deiner Entscheidung, zu welcher Gemeinde du dich halten sollst Bibelworte || Stellen aus den Bekenntnisschriften der evang.-luth. Kirche || Worte von Lehrern der Kirche

Gott will, dass du prüfst, was dir gepredigt wird!

Aus C.F.W. Walther, Die rechte Gestalt einer vom Staate unabhängigen Evangelisch-Lutherischen Ortsgemeinde, St. Louis, Mo. 1864, USA C. Dritter Abschnitt. Von der Ausübung der Pflicht einer Gemeinde, Sorge für die Reinheit der Lehre und des Lebens zu tragen und in beiden Beziehungen an ihren Gliedern Zucht zu üben. § 26. Alle Glieder der Gemeinde haben […]

Falsche Lehre ist wie Sauerteig

D. Martin Luther – Auslegung zu Galater 5, 9-10 (W2 IX, 637ff.) Ein wenig Sauerteig versäuert den ganzen Teig. „Die väterliche Sorge und rechte apostolische Ermahnung des Paulus ist etlichen von ihnen wenig und lose zu Herzen gegangen; denn viele hielten ihn nun nicht mehr für ihren Lehrer und Apostel, sondern zogen ihm die falschen […]

Streit um die Lehre – Trennung

Streit um die rechte Lehre – Spannung aushalten oder sich trennen? Was gebietet Gottes Wort?   Eine Predigt von D. Franz. Pieper Text: Römer 16,17-18: Ich ermahne aber euch, lieben Brüder, daß ihr aufsehet auf die, die da Zertrenuung und Ärgernis anrichten neben der Lehre, die ihr gelernet habt, und weichet von denselbigen! Denn solche […]